In Ihrer Region

Regionen

Mann mit Demenz sitzt mit seiner Frau auf einer Bank

News


 

Newsletter

Seien Sie immer auf dem neuesten Stand: Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Datenschutzerklärung

Archiv Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

 

Demenzspezifische Pflege braucht Zeit und Finanzierung

In unserem Positionspapier halten wir fest: Die Pflege von Menschen mit Demenz ist zeitintensiv, benötigt geschultes Personal und muss entsprechend finanziert werden.

Mehr erfahren
Eigenweltorientierte Kommunikation ist wichtig für Menschen in einem fortgeschrittenen Stadium der Demenz

Die andere Welt verstehen: Kurse zu Kommunikation

Je weiter die Demenzerkrankung fortschreitet, desto wichtiger wird eine an der Eigenwelt des demenzkranken Menschen orientierte Kommunikation.

Mehr erfahren

Häufige Ursachen der Demenz

Zahlreiche Krankheiten beeinträchtigen die Fähigkeiten und die Leistung des Gehirns. Diese verschiedenen Krankheitsbilder werden als Demenzen bezeichnet. Alzheimer und vaskuläre Demenz machen rund zwei Drittel aller Demenzerkrankungen aus.

Mehr erfahren
Teilnehmerin einer Studie

Förderung für zwei neue Forschungsprojekte

Alzheimer Schweiz fördert Projekte, die das Leben mit Demenz für Erkrankte und ihre Angehörigen erleichtern. Neu unterstützt werden ein Forschungsprojekt zu zahnärztlicher Telemedizin sowie eines zu Unterstützungsangeboten.

Mehr erfahren
Informationsblätter

Sechs neue Publikationen

Alzheimer Schweiz hat die Infoblätter zu den häufigen Ursachen von Demenz, zur Patientenverfügung, dem Umgang mit Inkontinenz, Kommunikationsproblemen, dem Erkennen von Schmerzen sowie nichtmedikamentösen Interventionen überarbeitet.

Mehr erfahren
Ärztin macht einen Demenztest mit einem Senioren

Schlüsselrolle der Hausärzt:innen

Bei der Diagnose sowie der Begleitung von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen nehmen Hausärzt:innen eine Schlüsselrolle ein. Darüber berichten wir in der Schweizerischen Ärztezeitung, die am 11. Januar erschienen ist.

Mehr erfahren
Studie zu Alzheimer-Wirkstoff Lecanumab erschienen

Lecanemab: Jetzt in den USA zugelassen

Die Arzneimittelbehörde FDA hat den Wirkstoff Lecanemab am 6. Januar 2023 zugelassen. Doch dieses Mittel ist nur bei einem kleinen Teil der Alzheimer-Erkrankungen geeignet.

Mehr erfahren
In Serpiano organisiert Alzheimer Schweiz Ferien für Jungerkrankte

Alzheimer-Ferien 2023: Neues Programm bekannt

Alzheimer Schweiz und die kantonalen Sektionen bieten dieses Jahr wieder erholsame Ferien für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an.

Mehr erfahren
Eine Frau, die sich Gedanken über ihr Testament macht.

Erbschaften und Legate

Möchten Sie über den Tod hinaus etwas bewirken? Dann berücksichtigen Sie Alzheimer Schweiz in Ihrem Testament.

Mehr erfahren