Portrait von Martin Täuber

Martin Täuber war Rektor der Universität Bern, Medizinprofessor und Klinikdirektor am Inselspital. Kurz nach seiner Pensionierung erhielt er die ...

Portrait von Stefan Müller

Mit 58 Jahren stehen die meisten noch mitten im Erwerbsleben. Bei Stefan Müller ist das etwas anders. Bei ihm wurde im April 2020 Alzheimer ...

Portrait von Catherine Reymond

Der Tag der Kranken am 6. März lädt dazu ein, «sein Leben zu leben». Genau

das tut die ehemalige Pflegefachfrau Catherine Reymond Wolfer seit sechs ...

«Ich musste das erstmal weg­stecken»

Gion* meistert sein Leben mit Demenz. Erstens nimmt er die Dinge, wie sie kommen; und zweitens ist er nicht allein.

Mit dem Tandem nochmals auf grosser Velo-Tour

Martin Täuber stand als Rektor an der Spitze der Universität Bern. Nun ist er fünf Jahre pensioniert und an Alzheimer erkrankt. Noch einmal sucht er ...

«Wir sind viele»

Vernetzt sein, auch mit Alzheimer, das ist Eva M.* wichtig. Mitte 50 hatte sie die Diagnose erhalten. Damit gehört sie zu den 7500 Personen in der ...

Demenzbetroffene gestalten mit

Alzheimer Schweiz gibt den Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen eine Stimme. Ganz nach dem Motto «nichts über uns ohne uns» hat Alzheimer Schweiz ...

«Abschied nehmen»

«Werde ich den Abschied von einer Welt in eine andere ent­spannt und zufrieden erleben?»

Die kleine Welt mitgestalten

Zu meinem sechsundsechzigsten Geburtstag habe ich mir ein ganz besonderes Erlebnis geleistet: Die Teilnahme am Tokio-Marathon vom 3. März.

Dosierte Ehrlichkeit

Ich bin keine Krankheit. Ich bin immer noch ein Mensch!

Aktuelle Ausgabe