In Ihrer Region

Regionen

0 Artikel im Warenkorb.

Koordination der Versorgungsangebote bei Demenz

Menschen mit Demenz haben einen sehr individuellen Versor­gungsbedarf. Zwar bieten verschiedene Personen, Institutionen und Organisatio­nen in der Schweiz die Koordination dieser Versorgungsleistungen an, jedoch fehlen Übersicht sowie Abstimmung und Vernetzung untereinander. Im Rahmen von Runden Tischen hat Alzheimer Schweiz mit Fachpersonen unterschiedlicher Berufsgruppen und Institutionen sowie mit Angehörigen von Menschen mit Demenz über verschiedene Modelle ausgetauscht. Aufgrund dieser Gespräche hat sie beispielhafte Angebotsmodelle zur Koordination dokumentiert, ergänzt mit konkreten Beispielen aus der Praxis. Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen stehen nun in der Dokumentation kostenlos auf Deutsch und Französisch zur Verfügung.

Das Projekt hat das Bundesamt für Gesundheit im Rahmen der Nationalen Demenzstrategie 2014-2019 beauftragt.

Kostenlos