Die Betreuung und Pflege eines an Demenz erkrankten Menschen ist eine grosse und sinnvolle Aufgabe, doch auch eine Herausforderung. Angehörige kommen oft an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Sich frühzeitig Informationen zu holen und den Kontakt mit Menschen in ähnlich belastenden Betreuungssituationen zu suchen, kann helfen, mit der Überforderung umzugehen. 

Durch Austausch der vielfältigen Erfahrungen wird das eigene Spektrum erweitert. 

Zu Beginn jeder Gesprächsgruppe wird auf ein spezifisches Thema eingegangen - je nach Bedürfnis und Wünschen der Teilnehmenden

Die Treffen finden einmal monatlich statt.


Chur, jeden ersten Mittwoch im Monat (vormittags oder nachmittags) im Familienzentrum Planaterra, Reichsgasse 25, 7000 Chur

Leitung: Brigitte Büchel 081 253 91 40, Leitung Clara Deflorin 079 948 49 90


Thusis, jeden ersten Mittwoch im Monat im Sitzungszimmer Pro Senectute, Neudorfstrasse 69 in Thusis

Leitung: Anna Raschein 079 136 05 12,  Co-Leitung Maria Untersander


Samedan, jeden ersten Montag im Monat im Sitzungszimmer, Ref. Kirchgemeindesaal Samedan

Leitung: Flurina Auer 079 193 00 71, Co Leitung Franzisca Zehnder


Davos, jeden zweiten Mittwoch im Monat im Restaurant Seebüel in Davos Wolfgang

Leitung: Clara Deflorin 079 948 49 90, Co Leitung Paula Amann


Scuol, jeden zweiten Montag im Monat in der Chasa Puntota, Via da la Dmura 421, 7550 Scuol

Leitung: Flurina Auer 079 193 00 71