Unsere Gruppen stehen allen Angehörigen demenzkranker Menschen offen, nicht nur den Partnern und Kindern, sondern auch Freunden oder Nachbarn, und dies unabhängig davon, ob die Demenzbetroffenen zu Hause betreut werden oder in einem Heim leben. Ihre Bedürfnisse und Erfahrungen bilden die Grundlage der Gespräche. Geleitet werden die Gruppen von Fachpersonen mit grossem demenzspezifischem Wissen und viel Erfahrung. Zu komplexen Themen können Spezialisten beigezogen werden.

Folgende Inhalte stehen im Zentrum der Treffen:

  • Erfahrungsaustausch
  • Krankheit besser verstehen
  • Verständnis & Solidarität erfahren
  • Entlastende Dienstleistungen kennenlernen
  • Hilfreiche Kontakte knüpfen

 

Information und Anmeldung

Die Treffen finden 1x pro Monat für zwei Stunden statt.
Zur Zeit gibt es folgende Gruppen:

 Ort

      Zeit

Basel,
Nähe Felix Platter-Spital

  • montags, 9–11 Uhr
  • dienstags, 18.30–20.30 Uhr
  • donnerstags, 18.30–20.30 Uhr 
    *für Berufstätige und junge Angehörige
  • freitags, 9.30–11.30 Uhr

Liestal,
Restaurant Falken

  • dienstags, 14–16 Uhr

Arlesheim,
Stiftung Obesunne

  • mittwochs, 17–19 Uhr

Ormalingen,
Zentrum Ergolz

  • mittwochs, 17–19 Uhr

 

Kosten Halbjahr à 6 Treffen
CHF 120.– / CHF 80.– für Mitglieder von Alzheimer beider Basel

Für eine Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Anmeldeformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Tel. 061 326 47 95

E-Mail: info(at)alzbb.ch