Die Alzheimer-Cafés bieten einen geselligen und ungezwungenen Rahmen für Menschen mit Demenz, für Angehörige und Nahestehende. Der soziale Austausch aktiviert und fördert die geistigen Fähigkeiten von Erkrankten. Nach einem kurzen Input rund um das Thema Demenz bietet sich die Möglichkeit zum Austausch.

Sie müssen sich nicht anmelden. Die Alzheimer-Cafés stehen allen Angehörigen, Erkrankten und am Thema Demenz interessierten Menschen offen. Alzheimer-Cafés ermöglichen es Demenzbetroffenen, am sozialen Leben teilzuhaben, ohne kritische Blicke. Alzheimer-Cafés wirken somit der Isolation und Stigmatisierung der Erkrankten und ihres Umfelds entgegen. Die Begegnung steht im Zentrum.

Die Daten für alle Alzheimer-Cafés 2021

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Mittwoch, 15. Dezember 2021

jeweils 14.30 - 16.30 Uhr
Gasthof zum Schützen, Schachenallee 39, 5000 Aarau

Kontaktpersonen:
Annemarie Rothenbühler
079 410 56 29

Irène Taimako
079 566 95 64