In Ihrer Region

Regionen

0 Artikel im Warenkorb.

Depression und Demenz

Depressionen sind auch im Alter gut behandelbar. Da sie mit starken Beeinträchtigungen der geistigen Leistungsfähigkeit einhergehen können, müssen sie sorgfältig von Demenzerkrankungen unterschieden werden. Sie sind aber auch Risikofaktor für Demenzen und können als deren Vorbote oder Begleitsymptom auftreten. Sie beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität der Betroffenen, sondern verstärken auch die Demenzsymptome.

Kostenlos