Leider konnte unsere jährliche Veranstaltung „AMNESIA lädt ein“ dieses Jahr nicht stattfinden. Nachdem der Anlass bereits im März  2020 abgesagt werden musste, hat Corona nun auch im November unsere Planung durcheinander gebracht.

Deshalb haben wir einen Film der gesamten Veranstaltung mit Informationen zu AMNESIA-Zug, zum Projekt und zum Projektabschluss und des Referates von Frau Dr. Irene Bopp „Was ist nötig und was ist möglich in der ambulaten Betreung von Menschen mit Demenz“ produziert.

Referat von Irene Bopp