2-teiliges Seminar (Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist nicht möglich)

Das neu entwickelte Schulungsprogramm ist speziell auf die Bedürfnisse und besonderen Themen von Angehörigen von jungen Menschen mit Demenz zugeschnitten. Neben psychoedukativen Elementen zur Wissenserweiterung rund um das Thema Demenz kommt der Selbstfürsorge der Angehörigen und die Auswirkung auf die Beziehung eine wichtige Rolle zu.

In diesem Seminar erfahren Sie mehr über:

  • die Krankheit Demenz
  • Strategien für die Begleitung
  • rechtliche Vorsorge & finanzielle Situation
  • Unterstützungsmöglichkeiten
  • Selbstfürsorge

Voraussetzungen: Erkrankungsalter bei der Diagnoseerstellung vor dem 65. Lebensjahr, resp. im erwerbsfähigen Alter.

Ort:
Alterstagesklinik Weinfelden, Brauereistrasse 18, 8570 Weinfelden  

Datum und Zeit:
Samstag, 29.04. / 13.05.2023, jeweils 08.30 - 16.15 Uhr

Kosten:
Das Seminar ist für Angehörige von Menschen mit Demenz unentgeltlich - eine Mitgliedschaft ist erwünscht.

Für ein einfaches Mittagessen inklusive Getränke freuen wir uns über einen Unkostenbeitrag von CHF 30.— (für beide Tage zusammen, zahlbar vor Ort).

Anmeldeschluss: 23. April 2023

 

Alzheimer Thurgau - Dunantstrasse 2 - 8570 Weinfelden
Telefon 052 721 32 54 - info.tg(at)alz.ch