Betreuen oder pflegen Sie ein Familienmitglied, das von Alzheimer oder einer anderen Form von Demenz betroffen ist? Oder kommt diese herausfordernde Aufgabe auf Sie zu? Dann empfehlen wir Ihnen, am Seminar teilzunehmen. Sie profitieren von vertieftem Wissen und vielen praktischen Empfehlungen.

Stärken Sie sich für die Betreuung und Pflege

Das Seminar besteht aus 5 Nachmittagen à 3 Stunden. Im Seminar ist der Austausch so wichtig wie die Vermittlung von Kompetenzen. Dazu gehören:

  • Krankheitsbild und therapeutische Möglichkeiten
  • Veränderung in der Kommunikation
  • Den emotionalen Herausforderungen in der Partnerschaft begegnen
  • Rechtliche und finanzielle Aspekte
  • Alltagsgestaltung und Entlastungsangebote

Die Kurskosten betragen CHF 125.

Daten Frühling 2021: 13. April, 21. April, 21. April, 5. Mai, 12. Mai

Daten Herbst 2021: 20. Oktober, 27. Oktober, 3. November, 9. November, 18. November

Hier geht es zur Anmeldung für das Frühlingseminar: