Erzählen, zuhören, sich unterstützen

Für Töchter und Söhne bringt die Erkrankung eines Elternteils häufig einen Rollenwechsel mit sich.
Die Gesprächsgruppe bietet Raum für Austausch und gegenseitige Stärkung. Während zwei Stunden werden einmal pro Monat Erfahrungen und Herausforderungen im Alltag ausgetauscht. Zielsetzungen dieser Treffen sind, sich in einer angenehmen Atmosphäre Wissen anzueignen, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu ermutigen. Sie wird von einer geschulten Fachperson geleitet.

Um eine ortsunabhängige Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir diese Gesprächsgruppe im Online-Format (Zoom) an.

Immer am 2. Montag im Monat von 19.00 - 21.00 Uhr

2021: 11. Okt., 8. Nov., 13. Dez.
2022: 10. Jan., 14. Feb., 14. März, 11. Apr., 9. Mai, 13. Juni, 11. Juli, 8. Aug., 12. Sept., 10. Okt., 14. Nov., 12. Dez.

Kosten:
Für Mitglieder von Alzheimer St. Gallen/beider Appenzell ist die Teilnahme kostenlos.
Nichtmitglieder bezahlen nach einem Schnupperabend CHF 20.– pro Abend.

Informationen und Anmeldung:
Alzheimer St. Gallen / beider Appenzell, T 071 223 10 46 oder info.sga@alz.ch.

Hier geht es gleich zur Anmeldung: