Die Ludothek Solothurn bietet seit 2012, als bisher einzige Ludothek in der Schweiz, Spiele speziell für Menschen mit Demenz an. Spiele haben für Menschen mit Demenz eine positive Wirkung. Sie helfen der betroffenen Person ihre Fähigkeiten möglichst lange aufrechtzuerhalten, wecken das Interesse und fördern die Aufmerksamkeit. Die gemeinsame Zeit beim Spielen hat aber auch auf Angehörige eine positive Wirkung indem gemeinsam Freude erlebt werden kann und die oftmals schwierige Betreuungstätigkeit um eine lustvolle und befriedigende Seite ergänzt wird.

Das Team Ludothek hat mit viel Engagement daran gearbeitet einen Bestand von über 220 Spielen, welche den unterschiedlichen Fähigkeiten der demenzbetroffenen Menschen angepasst werden können, zusammenzutragen. Die ausschliesslich ehrenamtlich tätigen Helfer_innen haben bei der Suche nach attraktiven Spielen keinen Aufwand gescheut. So wurde sogar bis ins Ausland nach geeignetem Spielmaterial gesucht. Die Spiele werden, bevor sie in den Verleih gehen, jeweils sorgfältig durch das Team der Ludothek auf ihre Eignung getestet.

Für dieses ausserordentliche Engagement für demenzbetroffene Menschen verleiht Alzheimer Solothurn der Ludothek Solothurn den diesjährigen Fokuspreis. Der Festakt zur Preisverleihung wurde wegen der Situation mit Corona auf nächstes Jahr verschoben.