In Ihrer Region

Regionen

Publikationen & Produkte

Alzheimer Schweiz hat die häufigsten Fragen rund um den Umgang mit einer Demenzerkrankung in einer Serie von thematischen Infoblättern vertieft. In einer Reihe von Broschüren erhalten Sie zudem einen Einblick in übergeordnete Themen wie Vorbeugung, Abklärung, Rechte oder  «Wie weiter nach der Diagnose». Zudem stehen Hilfsmittel wie Unterlagen für die Pflegeplanung zur Verfügung

Sämtliche Infoblätter von Alzheimer Schweiz auf einen Klick zur Hand? Mit dem elektronischen Ordner geht das ganz einfach.

0 Artikel im Warenkorb.

Depression und Demenz

Depressionen sind auch im Alter gut behandelbar. Da sie mit starken Beeinträchtigungen der geistigen Leistungsfähigkeit einhergehen können, müssen sie sorgfältig von Demenzerkrankungen unterschieden werden. Sie sind aber auch Risikofaktor für Demenzen und können als deren Vorbote oder Begleitsymptom auftreten. Sie beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität der Betroffenen, sondern verstärken auch die Demenzsymptome.

Kostenlos