Menschen mit Demenz verstehen oft nicht, warum sie eine Maske tragen sollen und verweigern eine solche. Wenn Sie mit einer demenzerkrankten Person unterwegs sind und sich die öffentlichen Verkehrsmittel nicht vermeiden lassen, kann eine Alzheimer-Karte für die Zugkontrolleurin oder die Mitfahrenden hilfreiche Orientierung bieten. Die kostenlose Alzheimer-Karte, welche in jedes Portemonnaie passt, gibt es sowohl für Begleitpersonen als auch für Demenzerkrankte.