Fokus-Anerkennungspreis 2021 geht an Marcelina Arnold

Der Fokus-Anerkennungspreis 2021 geht an Marcelina Arnold. Die junge Pädagogin, Autorin und Zeichnerin Marcelina Arnold wurde am Dienstag, 2. November in der Kantonsschule Seetal mit dem diesjährigen Fokus-Anerkennungspreis ausgezeichnet. Der Preis von Alzheimer Luzern galt ihrem Kinder-Bilderbuch «Vielleicht morgen – Wie sich das Leben mit Demenz verändert». Mirjam Müller-Bodmer und Gemeinderat Daniel Rüttimann würdigten die Hochdorferin für ihren wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung für das Thema Demenz in der Öffentlichkeit und bezeichneten ihr Buch als ein sehr wertvolles pädagogisches Unterrichts-Tool für die Kindergarten und Unterstufe.

Der Fokus-Anerkennungspreis würdigt herausragende Engagements von und zugunsten von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen und ist mit 2‘000 Franken dotiert.