Den Alltag mit Demenz auf kreative Weise stimulieren, mit begleiteten Museumsbesuchen und bedürfnisgerechten kurzen Führungen. 

Begleitete Museumsbesuche für Menschen mit einer Demenz ermöglichen den Teilnehmenden, in Gemeinschaft und auf Augenhöhe sich aktiv gesellschaftlich einzubringen. Die Angehörigen können diese Zeit für sich nutzen.

Vom Treffpunkt im Berner Generationenhaus aus gehen (oder fahren) wir gemeinsam zu einem Museum in der Stadt Bern. 
Begleitet von geschulten Freiwilligen erleben die Teilnehmenden eine ihren Bedürfnissen angepasste Museums-Führung. Dabei stehen das Erleben, die eigene Phantasie und der Austausch im Vordergrund. Anschliessend geniesst die Gruppe ein Zvieri.

Unkostenbeitrag von CHF 20,- für Museumsbesuch inklusive Führung, Begleitung und Zvieri. ÖV-Billet (falls notwendig) zahlen Gäste selbst.
Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

mittwochs, 14.30 bis ca. 16 Uhr
Daten 2021:

27. Januar / 24. März / 19. Mai / 30. Juni / 11. August / 22. September / 17. November

Treffpunkt
Berner Generationenhaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Leitung: Frieda Hachen

Erstanmeldung:
Alzheimer Bern, Natalie Hamela, 031 312 04 10, bern@alz.ch

Flyer