Ab dem 13. September 2021 gilt auch im Theater Basel die GGG-Regelung! Weitere Information zum Schutzkonzept finden Sie hier

Weil die Liebe zur Musik mit dem Einsetzen einer demenziellen Erkrankung nicht endet: Wir laden Sie herzlich dazu ein, bekannten Opernarien aus Mozartszauberflöte zu lauschen.

Das Konzert unvergesslich! 2019 war so erfolgreich, dass wir es in Kooperation mit dem Theater Basel und dem Sinfonieorchester Basel erneut durchführen. Auch wenn aufgrund COVID-19 die Lage nach wie vor unsicher ist, freuen wir uns, für dieses Jahr einen Termin bekanntzugeben:

Samstag, 18. September 2021, 10:00 Uhr

Unter der Leitung von Hélio Vida entführen uns Kali Hardwick (Pamina), Ronan Caillet (Tamino), Ena Pongrac (Papagena) und Thomas Wise (Pagageno) mit dem Streichquartett des Sinfonieorchesters Basel in die Welten von Mozarts Zauberflöte. 

Wir freuen uns, Sie persönlich begrüssen zu dürfen und mit Ihnen den Arien von Mozarts Zauberflöte zu lauschen.

Der Vorverkauf startet am 16. August 2021. Die Karten können über die Billettkasse des Theater Basel gekauft werden. Unsere Mitglieder erhalten eine persönliche Einladung mit der Möglicheit, Tickets zu einem reduzierten Preis zu reservieren.  Es gelten die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG sowie das Schutzkonzept des Theater Basel.

Billettkasse Theater Basel 
Mo - Fr: 11:00 - 16:00 Uhr
Telefonisch und per E-Mail:

+ 41 (0)61 295 11 33
billettkasse(at)theater-basel.ch