Diagnostik und Früherkennung von Demenzerkrankungen

28. April 2022 | hybrid (im Hotel Kreuz in Bern sowie online)

Am Donnerstag, 28. April 2022 ist es soweit – die zweite Nationale Demenzkonferenz von Alzheimer Schweiz und Public Health Schweiz geht über die Bühne. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die Diagnostik und Früherkennung von Demenzerkrankungen. Renommierte Expert*innen wie die Professorinnen Samia Hurst von der Universität Genf und Barbara Lucas von der Genfer Hochschule für soziale Arbeit sowie Dr. med. Ansgar Felbecker von der Memory Clinic St. Gallen und Dr. med. Marc Sollberger von der Memory Clinic Basel und weitere Fachpersonen beleuchten diagnostische Herausforderungen. Die Konferenz richtet sich an Gesundheitsfachpersonen, Wissenschaftler*innen, Demenzfachpersonen und an weitere Interessierte. Der Anlass wird zweisprachig durchgeführt und simultan übersetzt.

Freuen Sie sich aufspannende Referate und melden Sie sich gleich für die Veranstaltung an.

Weitere Informationen: demenz-konferenz.ch.