Angehörige und Menschen mit Demenz können im philosophischen Austausch das eigene Denken über den Tellerrand hinaus erweitern.

Es wird nicht Philosophie vermittelt, diese wird vielmehr aus dem mitgebrachten Wissen und den reichhaltigen Erfahrungen der Teilnehmenden heraus aktiviert und erzeugt – praktische Philosophie als lebendiges Gespräch.

Die Gesprächsrunde findet alle 2 Wochen statt.

Flyer

Themenliste