Die jährliche Tagung im November rückt jeweils einen Aspekt von Demenz ins Zentrum. Diese Veranstaltung richtet sich sowohl an Fachpersonen als auch an alle weitere Interessierten. Jährlich besuchen bis zu 400 Fachpersonen und Interessierte die Weiterbildungstagung von Alzheimer Schweiz im November. Neben Inputreferaten von bekannten Expert_innen aus der ganzen Schweiz am Vormittag bietet die Tagung am Nachmittag jeweils Workshops zur Vertiefung verschiedener Aspekte des Hauptthemas. An den Workshops haben die Teilnehmenden zudem die Gelegenheit, zu den neuen Erkenntnissen auszutauschen.

Die Tagung findet zweisprachig, auf Deutsch und Französisch, statt.

Alle Kursdaten finden Sie in der Agenda.